Nutzer von Android TV können sich seit einiger Zeit über eine neuere Bedienoberfläche freuen. Sie ist am neueren Google TV orientiert und lässt nur den Bereich „Für dich“ vermissen. Ansonsten sieht die neue grafische Oberfläche sehr stark nach dem aus, was Google zuerst vor einem Jahr mit dem Chromecast mit Google TV an den Start gebracht hatte.

Inhalte statt Apps im Fokus: Android TV ähnelt jetzt mehr Google TV

Wie man unter anderem bei FlatPanelsHD aufgrund von diversen Nutzermeldungen berichtet, scheint das Update mit der neuen Oberfläche jetzt wieder bei mehr Leuten anzukommen. Es gibt immerhin eine ganz ordentliche Anzahl an Geräten verschiedenster Hersteller, die dafür infrage kommen und seit wenigstens 2017 am Markt sind.

Habt ihr schon das neue Design (Titelbild) oder ist euer Android TV noch im Look und Aufbau der letzten Jahre?

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Also ich habe noch keinen im Netz gesehen wer gerne die neue Oberfläche haben will. Hab sogar damals extra die Updates deinstalliert weil die alte Oberfläche sogar besser war.
    Hab nun ATV laufen, kann ich nur jedem empfehlen statt der Dauerwerbung die Google als Startscreen verkauft.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.