Das neue Google TV gibt es weiterhin nicht für bisherige Geräte mit Android TV. Stattdessen hat sich Google eine andere Idee einfallen lassen. Per Update passt man das bisherige Android TV zumindest in einigen Bereichen an die neue Oberfläche an. Das sorgt dann aber nicht bei allen Nutzern für Begeisterungsstürme. Stattdessen kommt der Umbau wegen des riesigen Banners nicht gut an. Im oberen Bereich werden jetzt nämlich Highlights präsentiert, die wir schlicht und ergreifend als Werbung bezeichnen.

Das Problem an der Sache ist, dass da oftmals Werbung kommt, die uns überhaupt gar nicht interessiert. Einerseits zu Inhalten im linearen TV, aber auch Werbung für Apps. Zuletzt bekam ich als normaler Abonnent von Sky eine Werbeanzeige für die Sky Ticket-App. Tja, die interessiert mich halt einfach gar nicht. Leben müssen wir mit diesen oftmals unpassenden Werbeanzeigen trotzdem, weil sich der Highlights-Bereich bislang nicht abschalten lässt.

Das neue Android TV sieht aus wie Google TV und hat einen sehr großen Highlights-Bereich:

Neuerungen aus Google TV: Nicht gut, nur weil es neu ist

Ärger gibt es über diesen Bereich, weil immer mehr „ältere“ Android TV-Geräte das Update mit der aktualisierten Oberfläche erhalten. Schreiben beispielsweise auch die Kollegen von 4KFilme, die über dieses Update für ihren Sony-TV nicht begeistert sind.

„Hier prangert auf rund eines Viertel des Startbildschirmes (womöglich sogar etwas mehr) die Highlight-Werbung. Diese möchte mich aktuell zu einem „Workout für Zuhause“ auf Youtube, „Greys Anatomy“ auf Joyn (obwohl ich alle Staffeln auf Disney+ sehen kann), oder zu „Star Wars Episode V: Das Imperium schlägt zurück“ auf Disney+ animieren.“

Hier herrscht natürlich mal wieder das übliche Grundproblem. Der Nutzer hat viel Geld für seinen TV ausgegeben und möchte deshalb keine Werbung in der Software sehen. Die Software kommt aber von Google, die über diesen Weg ihre Einkünfte generieren. Notwendig wäre daher eine Option, die Highlights abschalten zu können.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Ich liebe Google TV. Einfach praktisch in der Nutzung. Man bekommt direkt auf einen Blick Informationen ob der Content bei mir in einem abonierten Dienst enthalten ist oder nicht. Auch die Detailseite des Contents leitet mich zu den Darstellern des Filmes worüber ich direkt herausbekomme in welchen Inhalten der Schauspieler auch zu sehen ist und ob der Content auch direkt irgendwo bei meinen installierten Apps enthalten ist.
    Diese 1-2 Infos am Kopf der Startseite stört mich null.

  2. Habe einfach Launcher Update deinstalliert und Autoupdate abgeschaltet, fertig! Bald bekommen wir beim Schlafen auch Werbebanner eingeblendet,😂

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.