Folge uns

Android

Android: Übergangslösung für den Menü-Button ist nicht schön aber notwendig

Veröffentlicht

am

menu-button-htc-one-serie

Nachdem Google gegen Ende des letzten Jahres die neuste Android-Version vorstellte und dann auch veröffentlichte, gab man zugleich bekannt, dass ein ehemals wichtiger Bestandteil von Android in naher Zukunft so langsam verschwinden soll. Das war kein geringerer als der Menü-Button, welcher neben dem Button für Zurück und Home ein fester Bestandteil auf der Frontseite eines jeden Android-Smartphones war. Doch dies sollte sich eben jetzt ändern, man wollte wie bei iOS die Menüs der Apps auch innerhalb der Apps aufrufen.

So weit so gut, dafür hat man letzten Endes auch die Design-Richtlinien eingeführt und diese setzen sich ja so langsam aber sicher immer mehr durch, dennoch gibt es nach wie vor Apps (der größte Teil) ohne einen integrierten Menü-Button. Dieser muss dann eben woanders eingeblendet werden, beim Samsung Galaxy Nexus wird er ganz einfach neben den anderen Buttons eingeblendet, da diese ja bekannterweise innerhalb der Software integriert sind. Doch es das einzige Gerät dieser Art, auch neue Smartphones wie die HTC One Serie setzen auf externe Touch-Buttons an der Frontseite, allerdings eben ohne den Menü-Button.

one x vs galaxy nexus buttonDieser muss ausgelagert werden, wenn er also benötigt wird, kommt eine schwarze Leiste am unteren Bildschirmrand zum Vorschein und das nur für diesen einen Button. Schaut nicht nur beknackt aus, sondern stört auch, denn diese Leiste raubt genau den Platz, welchen man dank externen Buttons im Gegensatz zum Galaxy Nexus mehr hätte. Wer sich also nun für ein neues Smartphone mit Android 4.0 bzw. ohne festen Menü-Button entscheidet, wird diese Leiste leider noch des Öfteren zu sehen bekommen. [Quelle, via] [asa]B006W0YTWW[/asa]

10 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

10 Comments

  1. G-Star

    3. April 2012 at 17:00

    Ich lache mich weg, wie gewollt und nicht gekonnt sieht das aus. Das ist wie beim Auto einen von 4 Reifen klauen und dann Kurven fahren.

  2. mysha

    4. April 2012 at 09:35

    Ziemlich albern das Ganze. Wieso den Menü-Button wegrationalisieren wollen, wenn doch eh so gut wie alle Apps solch ein Menü benötigen?
    Zum einen gibt es jetzt so verschwenderische schwarze Balken, auf der anderen Seite gibt es Apps mit einem integrierten Menü-Button, obwohl ich doch nen seperaten Touch-Button habe…

    • Denny Fischer

      4. April 2012 at 09:57

      Es sollte so ein wenig der Weg von iOS gegangen werden, alles was mit einer App zu tun hat, auch innerhalb der App zu steuern. Jetzt haben wir den Salat, zumindest erst mal für die nächsten Wochen/Monate.

  3. Dom Mas

    4. April 2012 at 12:05

    schade… ich fand die 4 buttons klasse.. home-menu-zurück-suche
    denn: nur buttons die sich immer an der selben stelle befinden kann ein user schnell ansteuern
    dann endweder ein grundlayout für apps an das man sich gewöhnen kann (einheitlich) oder einheitliche buttons

  4. aaron

    4. April 2012 at 12:09

    Typisch Android…nur halb durchdacht. Wirkt dadurch wie gewollt und nicht gekonnt.

    • WeHateApple

      4. April 2012 at 13:10

      Das hat doch ncihts mit Android zu tun…

      In den Designlinien für 4.0 steht ja drinn wenn kein Physischer Button für Menü dann bitte oben rechts!

      Und viele Apps haben das shcon übernommen.. dass ist sogar per framework gelöst.. so dass die nur API 13+ verwenden sollen..

      Wenigstens Entwickelt sich Android weiter und macht Sprünge und keine kleine Schritte.

      Ja aber die Fragmatierung.. das ist echt scheiße..

    • aaron

      4. April 2012 at 20:06

      Wie dem auch sei – in meinen Augen hinterlässt das leider einen sehr unausgereiften Eindruck.

    • Denny Fischer

      4. April 2012 at 22:51

      Ja, das stimmt schon.

  5. Lukas

    9. April 2012 at 02:21

    Das ist ja noch schlimmer als meine Idee mit dem lange-die-Task-Manager-Taste-drücken…

  6. S.K.

    29. April 2014 at 00:14

    Das war vor 2 Jahren und der Button ist immer noch hier xD Gut so!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt