android wear watchtfaces juni 2015

Android Wear 1.5 bringt eine kleine Neuerung mit, die besonders den weniger versierten Nutzern hilfreich sein dürfte und die Companion-App auf Wunsch von Doze fernhält. Ab Android 6 Marshmallow gibt es den sogenannten Doze-Mode, der schläfert auf dem Smartphone Apps und Dienste im Hintergrund ein, wenn das Gerät lange Zeit nicht bewegt und daher auch nicht benutzt wurde. Das ist aber unpraktisch, wenn eine verbundene Android Wear-Uhr dann dadurch auch eingeschränkt wird, obwohl sie der Nutzer aktiv benutzt.

In der neusten App allerdings weist Google nun auffällig daraufhin, dass man die Android Wear-App doch bitte von den Akku-Optimierungen ausschließen sollte, wenn die verbundene Uhr dauerhaft den vollen Funktionsumfang bereitstellen soll. Keine Zauberei aber sicherlich auch nicht jedem Nutzer unbedingt bekannt, der Doze-Mode in Marshmallow.

Android Wear 1.5 gibt es natürlich bereits schon als APK zum Download auf dem APKMirror, das normale App-Update sollte so langsam aber sicher auch über den Play Store direkt auf euren Geräten angeboten werden.

(via Androidpolice)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.