Mit der neusten Version von Android Wear haben die Entwickler von Google das Ausblenden von Benachrichtigungen erweitert bzw. angepasst. Mit der neusten Version der Companion-App und Android Wear auf der jeweiligen Smartwatch kann das Watchface nun komplett frei von Benachrichtigungen gehalten werden. Es muss nur die Vorschau für Karten deaktiviert werden.

Auf dem Bild über dem Artikel sehen wir den Vergleich von der alten Firmware zur neuen. Benachrichtigungen stören bei aktivierter Option nicht mehr das Watchface, sondern lassen die Smartwatch dauerhaft wie eine ganz normale Uhr aussehen.

Die aktuellste Version der Companion-App könnt ihr hier herunterladen, direkt als APK. Und mit jedem weiteren Android Wear-Artikel fällt mir auf, dass ich mir endlich mal eine solche Uhr zulegen muss. Kann mich aber irgendwie nicht entscheiden, welches Modell es werden soll.

>>> Android Wear-Geräte bei Amazon

(via Androidpolice)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.