Folge uns

Android

Android Wear bekommt Doze-Mode und mehr

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

android wear watchtfaces juni 2015

Android Wear wird auf die nächste Android-Version Marshmallow aktualisiert, Google hat uns aber diverse Neuerungen verschwiegen bzw. einfach nicht so richtig mitgeteilt. Motorola hingegen haut immer einen ausführlichen Changelog raus und so auch diesmal. Die bessere Kommunikation der neuen Lenovo-Tochter zeigt uns, welche Neuerungen das neuste System-Update für Android Wear auch an Bord hat. Dieses Update werden übrigens alle Android Wear-Uhren erhalten!

Android Wear bekommt wie das „echte“ Android jetzt den Doze-Mode, der Apps im Hintergrund einfriert, wenn das Gerät nicht genutzt wird und beispielsweise regungslos auf einem Tisch liegt. Das spart Akku! Des Weiteren kann man App-Berechtigungen direkt in den Systemeinstellungen von Android Wear bearbeiten und die Uhrzeit lässt sich auf Wunsch nun auch manuell einstellen und muss nicht automatisch über das Netz bezogen werden.

Motorola gibt das neue System-Update in den nächsten Tagen für die Moto 360-Smartwatches frei, bei anderen Herstellern sollte das nicht viel länger dauern.

(via Androidpolice)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt