Google präsentiert mit MODE eine nette Erweiterung für Android Wear, die den besonders einfachen und schnellen Austausch des Armbandes ermöglicht. Google überrascht mit neuem Zubehör für die erhältlichen Android Wear-Uhren, MODE heißt das neuste Projekt und beinhaltet besonders einfach tauschbare Armbänder, die natürlich wiedermal nicht bei uns erhältlich sind. Das ändert sich aber hoffentlich noch in den nächsten Monaten, so wie es ja oft der Fall ist.

MODE zeigt schon mit seinem Namen auf, dass Google von seinen Nutzern und Kunden weiß, dass es am Tag oder in der Woche verschiedene Anlässe gibt, für die man eben auch in der Optik unterschiedliche Accessoires benötigen könnte. Kein normaler Mensch sammelt jetzt aber Android Wear-Uhren daheim, also soll mehr Individualität über die Armbänder ermöglicht werden.

Verschiedene Materialien

Google bietet Armbänder in Silikon und Leder an, zudem natürlich in verschiedenen Farben und auch unterschiedlichen Größen. Mit Sicherheit wird die Auswahl in Zukunft noch erweitert. Insgesamt gibt es zum Marktstart zehn Ledervarianten und sechs Silikonvarianten in je vier verschiedenen Größen. Kompatibel sind die Armbänder mit den meisten aktuellen Android Wear-Uhren*.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.