Oder zumindest bestätigte Herr Dommermuth das 1&1 schon im nächsten Monat einen mehr oder weniger iPad Konkurrenten auf den Markt bringt. Im Gerät sollen zumindest Wifi und ein 3G Modul stecken, dafür aber eventuell kein GPS Modul was für die fehlende Google Authentifizierung sorgt und somit keinen Zugang zum offiziellen Android Market für Apps bietet. Doch angeblich soll 1&1 das Tablet zusammen mit dem deutschen Android-Portal “Androidpit” auf den Markt bringen. Wie die meisten mitbekommen haben dürften sind in den letzten Wochen vermehrt Tweets wie folgender aufgetaucht:
  
Das bedeutet wohl die große Zusammenarbeit zwischen AndroidPIT und App Entwicklern was wiederum auf die Zusammenarbeit zwischen AndroidPIT und 1&1 für den eigenen App-Markt hinweist. Die Aussage der Fonpit AG deutet ebenfalls auf eine Zusammenarbeit hin.

[…] der originale Market kann nur auf einem Android-Gerät sein, wenn das Gerät “with Google” ist. Sprich: es braucht a) eine Art Zertifizierung von Google und muss b) ein GPS an Bord haben. […]

AndroidPIT baut gerade eine Art Shopsystem. Wir wollen neue Zahlungsmöglichkeiten bringen, aber auch sonst ein paar Dinge einbauen, die Usern das Kaufen und Laden von Apps vereinfachen sollen. […]

Quelle

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.