Folge uns

Allgemein

Andy Rubin: Nächstes Google Nexus mit Ice Cream Sandwich Ende des Jahres

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ice Cream Sandwich Logo
[aartikel]B004JM61A8:left[/aartikel]Nach der heutigen Keynote zur Google I/O musste sich Andy Rubin im sogenannten Q&A einigen Fragen stellen und beantwortete die auch mehr oder weniger zufriedenstellend. So kam unter anderem das nächste Nexus Smartphone ins Gespräch welches laut Rubin alle aus ihren Socken hauen wird und welches definitiv mit Ice Cream Sandwich kommen wird.

Zwar hat er keine Zeitangaben gemacht, da Ice Cream Sandwich heute aber für das vierte Quartal angekündigt wird, gehe ich davon aus, dass das Gerät wie die bisherigen Nexus Smartphones zum Jahreswechsel kommen wird. Zudem können wir mindestens von einem Dual-Core Prozessor ausgehen, mich würde aber auch nicht wundern wenn dann in diesem Gerät schon ein Quad-Core Prozessor beispielsweise von Nvidia stecken sollte. Zudem stellt sich die Frage von welchem Hersteller das Gerät kommen wird, die Wahl fällt sicherlich zwischen Sony Ericsson und LG.

Es bleibt nach wie vor spannend, ein halbes Jahr müssen wir uns allerdings noch gedulden, doch die Zeit vergeht schneller als an denkt und dann steht schon ein Nexus 3 vor der Tür bzw. liegt unterm Weihnachtsbaum. (via)

6 Kommentare

6 Comments

  1. slothrop677

    11. Mai 2011 at 09:24

    Dann spare ich mir das SGS2 doch lieber und warte noch ein wenig aufs neue Nexus. Pure Google rulez!

    • Denny Fischer

      11. Mai 2011 at 09:51

      Musst du halt bis Ende des Jahres bzw. Anfang nächstes Jahr, wahrscheinlich wieder Februar oder März.

      • slothrop677

        11. Mai 2011 at 10:05

        Naja, ein 10"-Android-Tablet wird mir die Wartezeit bis dahin ein wenig versüßen ;)

      • Denny Fischer

        11. Mai 2011 at 12:06

        Für welches hast du dich entschieden?

      • slothrop677

        11. Mai 2011 at 12:11

        Schwanke noch zwischen dem Xoom und dem Samsung 8.9". Wenn ich nicht genug Geduld habe, auf die Samsung-Teile zu warten, wird's ein Xoom sobald's über Amazon verfügbar ist.

      • Denny Fischer

        11. Mai 2011 at 12:18

        Warum nicht Eee Pad Transformer oder Iconia Tab A500 ..sind wesentlich günstiger und dabei nicht schlechter…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt