Angenehmer Effekt könnte durch kommende Ultrabooks entstehen, Insider erwarten fallende Preise bei Mainstream-Notebooks

Die neuen Ultrabooks weche von Intel ins Leben gerufen wurden, stehen bei einigen Herstellern kurz vor dem Verkaufsstart. Preise von um die 1000 Dollar sind natürlich nicht für jeden bezahlbar, könnten aber Mainstream-Notebooks umso bezahlbarer machen. Gerade „normale“ Notebooks welche auf dem [aartikel]B004W2JKZI:right[/aartikel]gleichen Preisniveau wie Ultrabooks liegen, könnten in Zukunft nur noch durch eine Preissenkung an den Mann und die Frau gebracht werden.

Werden diese gesenkt, müssen natürlich auch Geräte der unteren Preisklassen dementsprechend angepasst werden und so könnten wir in näherer Zukunft ein paar nettere Preise am Notebook-Markt verzeichnen, zumindest wenn es nach den Prognosen der Insider geht. Klingt für mich in erster Linie auch alles ziemlich logisch und wird sich meiner Meinung nach auch bewahrheiten, vor allem wenn die Ultrabooks entsprechenden Erfolg verzeichnen können. (via)

  • mobilelifeblog

    Hmm.. Ich finde die "normalen" Notebooks sind schon recht günstig geworden.
    Ich frage mich wie man das alles gegenfinanzieren möchte.

    • Ist mir eigentlich egal, die werden das schon irgendwie machen, ich will günstigere Preise: P

  • mobilelifeblog

    Das will man ja immer :D