Angriff auf eBay Kleinanzeigen: Facebook Marketplace startet in Deutschland

Mal eben schnell etwas im Netz verhökern, das machen Leute gern und viel und in Zukunft wohl auch vermehrt auf Facebook. Mir selbst geht es hin und wieder so, ich biete Gebrauchtwaren erst mal auf Facebook und Twitter an, bevor ich sie dann bei eBay einstelle. In der Regel klappt das ganz gut, einfach weil Käufer und Verkäufer sich eben auch schon jahrelang „kennen“ und daher eine gewisses Basisvertrauen haben. Facebook will das mit dem Marketplace nutzen, der Start in Deutschland steht vor der Tür.

Ernsthafte Konkurrenz für eBay Kleinanzeigen

In diesen Tagen startet der Marketplace bei Facebook auch in Deutschland und Österreich sowie der Schweiz. Zu finden im Web und natürlich in der App. Dort dann auch sogar ziemlich prominent platziert, die Marketplace-Taste soll im Hauptmenü am unteren bzw. oberen Bildschirmrand ihren Platz finden. Bislang gab es eine Verkaufs-Funktion nur direkt in Gruppen. Facebook wird beides verbinden, wer in Gruppen anbietet, wird seinen Artikel auch zugleich damit beim Marketplace anbieten können. [via Caschys Blog]