Anker: Neues Zubehör für Schreibtisch und unterwegs

Anker-675-Docking-Station-Monitor-Desk

Bild: Anker

Bloß nicht den Anschluss verlieren!

Jedes Mal, nachdem ich meinen Schreibtisch mühsam aufgeräumt habe, dauert es eigentlich nur ein paar Tage, bis die ganze Arbeit nicht mehr sichtbar ist. Überall Kabel, Testgeräte, sonstiger Schrott – dabei könnte mir das neue Zubehör von Anker vielleicht behilflich sein, den Überblick zu behalten. Der Hersteller hat jetzt eine ganze Reihe an neuem Dockingzubehör präsentiert.

Am spannendsten finde ich dabei die Anker 675, die eigentlich als Monitorerhöhung fungiert, aber dank diverser Anschlüsse Ordnung im Kabelsalat liefern soll. Dabei sind manche der Ports an der Außenseite, manche unten drunter angebracht.

Anker-675-Monitor-Staender-Amazon-Specs

Mit an Bord sind unter anderem 2 USB-C-Anschlüsse, 3-USB-A-Anschlüsse, Ethernet, HDMI, 3,5-Millimeter-Klinke und sogar ein SD- und microSD-Slot. Preislich ist die Anker 675 mit 249,99 Euro aber auch kein Schnäppchen.

Außerdem ab sofort im Angebot bei Anker sind:

  • Anker 568: 2 x USB-C (10 Gbit/s, 30 Watt), 2 x USB 2.0 (480 Mbit/s), 2 x USB 3.2 Gen 1 (5 Gbit/s), Ethernet (1 Gbit/s), 2 x DisplayPort (8K/30 Hertz), HDMI 2.0 (4K/60 Hertz), USB-C 4 (40 Gbit/s, 100 Watt) für 299,99 Euro
  • Anker 332: USB-C (5 Gbit/s), PD-IN (100 Watt), 2 x USB (5 Gbit/s), HDMI 1.4 (4K/30 Hertz) für 49,99 Euro
  • Anker 552: 2 x USB (5 Gbit/s), 2 x USB (480 Mbit/s), USB-C (5 Gbit/s), HDMI (4K/30 Hertz), SD, microSD, PD-IN (100 Watt) für 69,99 Euro

Zum Launch bietet Anker teilweise noch bis zu 20 Prozent Rabatt, schaut also am besten bei Interesse direkt bei Amazon vorbei.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!