Google hat die Quick Settings in Android L etwas aufgeräumt und verändert, doch so richtig besser geworden sind sie nicht. Hier gibt es einen entscheidenden Vorteil für fast alle Software-Oberflächen der Hersteller, denn die Quick Settings können oft an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Zumindest ein derartiger Vorschlag wurde jetzt ganz offiziell an die Entwickler […]

Google hat die Quick Settings in Android L etwas aufgeräumt und verändert, doch so richtig besser geworden sind sie nicht. Hier gibt es einen entscheidenden Vorteil für fast alle Software-Oberflächen der Hersteller, denn die Quick Settings können oft an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Zumindest ein derartiger Vorschlag wurde jetzt ganz offiziell an die Entwickler von Android L weitergeleitet, noch hat das aber leider auch gar nichts für die Zukunft zu bedeuten.

Thank you for reporting this issue. We have passed this on to the development team and will update this issue with more information as it becomes available.

Wer ebenfalls anpassbare Quick Settings möchte, der sollte sich mit einem knackigen Kommentar unter der Anfrage verewigen. Google hatte allerdings schon damals für die Einführung der Quick Settings viel Zeit benötigt, bis diese komplett überarbeitet werden, könnte auch noch der eine oder andere Tag vergehen. Habt ihr noch spezielle Wünsche für Android L?

(danke Emanuele)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.