Folge uns

Allgemein

Antennagate – Weiteres Smartphone (Nokia N97 Mini) in Affäre einbezogen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ich weiß gar nicht ob Affäre das richtige Wort ist, vielleicht auch Schlammschlacht, PR-Krieg oder wie auch immer. Auf jeden Fall tut Apple alles daran, die Konkurrenz in den gleichen Sumpf zu ziehen in dem man selbst steckt. Apple ist wohl der einzige Hersteller welcher ein Produkt mit einem Problem auf den Markt wirft, dann aber um alles in der Welt versucht anderen Herstellern das gleiche zu unterstellen anstatt eine Lösung für das eigene Problem zu finden.

So wusste ich bis eben gar nicht das es sogar eine extra Antennagate Webseite gibt, auf der die peinlichen Vorwurfsversuche inklusive Video zu sehen sind. Nun hat Apple das Nokia N97 Mini mit auf die Webseite gestellt. Immer wieder faszinierend finde ich, wie der Apple Mitarbeiter das Handy der Konkurrenz in der Hand hält. Es wäre teilweise ein Krampf die Geräte so zu bedienen, zumindest mit einer Hand. Apple sollte die Löhne der Mitarbeiter in die Entwicklung bzw. Problemlösung stecken und nicht in das Testen der Geräte von Fremdherstellern.

 image

[QUELLE]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. DocXtreme

    21. Juli 2010 at 11:09

    Also ich habe das, wie auf der Antennagate-Site gezeigt, gerade mit meinem 3GS ausprobiert. Der Empfang geht in der Tat von 5 Balken auf 2 zurück. Allerdings konnte ich trotzdem noch problemlos telefonieren. Mir ist das vorher auch nie aufgefallen. Vielleicht ist dieses "Feature" erst mit iOS 4.0.1 eingebaut worden. Da will mich wohl jemand veräppeln! ^^

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt