Die Jungs von Any.Do haben in der letzten Zeit fieberhaft an einer neuen App entwickelt, welche jetzt als Beta verfügbar ist. Mit Cal bekommt ihr eine neue, umfangreiche und wirklich hübsche Kalender-App für Android. Anbindung bietet Cal an die Dienste Google Kalendar, Exchange, Outlook, Yahoo, AOL und iCloud. Vor allem kann diese App auch wieder mit ihrem Design überzeugen, mit ihrer Funktionsvielfalt allerdings auch, die Anbindung an Any.Do-Aufgaben fehlt selbstverständlich auch nicht.

Here are some of the features:

  • Your events will come to life beautifully with smart maps, contacts, apps and social integrations.
  • Seamlessly connects with all your existing calendar services so you’re always up to date (supports Google Calendar, Exchange, Outlook, Yahoo, AOL & iCloud)
  • Each day starts with a fresh & gorgeous photo to celebrate the day in a fun way.
  • Daily Planning is made simple. By connecting Cal with Any.DO you can check out your Any.do tasks for the day.
  • It’s always someone’s birthday. Write on your friends wall, buy a give, make a call, or send them a message. It’s really easy.
  • It’s easy to find great places, restaurants & bars nearby for your events.
  • Scheduling made easy – Simply jump to a specific date from the month view or swipe to next week.
  • Need a ride? Call an Uber with one click from Cal (available on supported locations)

Nicht jeder kann an der Beta teilnehmen, es aber zumindest versuchen. Hier Mitgliedsantrag bestätigen, nach Bestätigung hier Tester werden und die App laden.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Droid-Life)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.