Folge uns

Android

AOSP bekommt Quellcode für Android 4.2.2_r1.2 (JDQ39E)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Jelly Bean Logo

Android Jelly Bean Logo

Es könnte in den nächsten Tagen oder Wochen vielleicht doch noch mal ein kleines Bugfix-Update für Android unterwegs sein, denn das Android Open Source Project wurde mit neuem Quellcode befüllt. Diesmal ist es Android 4.2.2_r1.2 mit der Bezeichnung JDQ39E, die bisher aktuellste ausgelieferte Firmware trägt nur die Bezeichnung JDQ39. Wie schon einleitend erwähnt, sollte man nicht zu viel erwarten, denn es gibt im Quellcode wohl nur wenige bis gar keine auffällige Veränderungen.

Möglicherweise könnten das schon die ersten Vorbereitungen für ein kleines Update sein, das dann die Nexus-Geräte auf den großen Tag vorbereitet, an welchem Android 5.0 (Key Lime Pie) über die Server gejagt wird. Das ist aber nur eine wage Vermutung meinerseits.

Derzeit ist Android Jelly Bean als JB MR1 aktiv, jetzt handelt es sich wohl dann um Veränderungen zu JB MR2, wie auch ein Kommentar im Quellcode zeigt.

# JB MR2!!!!!!!  AND *NO*, THIS WILL NOT BE K-WHATEVER.

Übrigens wurde kurz nach der Veröffentlichung des Quellcodes von Android 4.2.1_r1.2 die jetzt aktuelle Android-Version 4.2.2 als offizielles Update freigegeben.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Android-Police)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.