AOSP für das Xperia Z geht an den Start

Sony hält weiterhin die Fahnen hoch und hat jetzt verkündet, dass auch für das Xperia Z am Android Open Source Project entwickelt wurde. Bereits im letzten Jahr wurde das Xperia S offiziell vom AOSP kurzzeitig unterstützt, was damals auf viel positive Resonanz stieß, weshalb das Projekt von Sony dann selbst weitergeführt wurde.

Daraufhin hat man bei Sony nun auch entschieden diese Entwicklung weiterhin fortzuführen und auch für das neue Flaggschiff-Smartphone Xperia Z umzusetzen. Wie im letzten Jahr wird Vanilla-Android in Form des AOSPs wieder von zwei sehr erfahrenen Sony-Entwicklern umgesetzt, die schon für das Projekt im letzten Jahr zuständig waren.

Vor allem sind natürlich Entwickler jetzt aufgerufen das AOSP für das Xperia Z zu nutzen und zu unterstützen, mehr Infos dazu findet ihr direkt im offiziellen Blogbeitrag.

Diese Entwicklungsarbeit von Sony ist auf jeden Fall wieder sehr vorbildlich, zumindest empfinde ich das so.

[asa]B00AXSXDFI[/asa]

[youtube 74_1nB_Z1Hw]

(via Phandroid)