Auch der inzwischen etablierte und beliebte Apex Launcher bekommt jetzt ein KitKat-Update, hat also einige Neuerungen vom originalen Android 4.4-Launcher mit an Bord.

Mit dem größeren Update auf Version 2.2.0 gibt es für den Apex Launcher ein paar Neuerungen, welche vom KitKat-Launcher des Nexus 5 übernommen wurden.

Zu den Veränderungen zählen der Look der Quick Search-Bar, der Scroll-Indikator, der Look der Ordner, eine transparente Status Bar bei Geräten ab Android 4.4 und weitere Kleinigkeiten.

Die neuste Version gibt  es wie gewohnt direkt über Google Play, sie sollte bereits für alle verfügbar sein.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Talkandroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.