Folge uns

Android

Apex Launcher verlässt Beta-Status, jetzt im Play Store verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

apex

Und wieder kann ich mal einen Vorteil von Android gegenüber der Konkurrenz kurz anreißen, denn das sind die sogenannten Launcher, welche die nahezu unbeschränkte Optimierung und Individualisierung des Homescreens eures Androiden ermöglichen. Die Launcher gibt es in der Regel im Play Store, meist kostenlos und meist mit einem exorbitanten Funktionsumfang. Dazu zählt nun auch der Apex Launcher, welcher jetzt die Beta-Phase verlassen hat und ganz frisch im Play Store gelandet ist.

[aartikel]B005Y5SE6I:right[/aartikel]Auch mit dem Apex Launcher lassen sich nahezu alle möglichen Dinge verändern und konfigurieren, welche einem nur in den Sinn kommen können. Die folgenden Liste mit Funktionen ist echt lang, allerdings ist der Launcher nur den Besitzern eines Smartphones mit Ice Cream Sandwich vorbehalten, was sich wohl auch nicht mehr ändern wird.

Herunterladen könnt ihr den Apex Launcher kostenlos im Play Store und mindestens einen kurzen Test ist er locker wert. [via]

Features:
– Customizable homescreen grid size and up to 9 homescreens
– Scrollable dock with up to 7 icons per page and up to 5 pages
– Infinite & elastic scrolling (homescreen, drawer and dock)
– Fancy transition effects (tablet, cube, etc.)
– Hide elements as you want (persistent search bar, status bar, or even the dock)
– Customizable icons and labels for shortcuts and folders
– Choose different folder preview styles and background
– Multiple drawer styles (transparent/opaque, horizontal/vertical, paginated/continuous)
– Drawer apps sorting (title, install date, mostly used)
– Hide apps from the drawer
– Lock your desktop to prevent accidental changes
– Enjoy homescreen gestures (pinch, swipe up/down, double tap)
– Backup/restore settings and data
– Optimized for both phones and tablets
– Lots of other customization options!

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.