Folge uns

Android

Apex Launcher verzockt viele Kunden durch „Feeling Lucky“-Funktion

Veröffentlicht

am

2015-02-17 09_09_33

Der Apex Launcher war in den vergangenen Tagen eher negativ belastet in der Presse, denn der einst beliebte Android-Launcher hat ordentlich viele eigene Kunden durch eine neue Funktion verzockt. „Feeling Lucky“ packt auf den Homescreen und in den Drawer ein neues festes Icon, welches euch bei der Nutzung auf eine zufällige App im Play Store führt. Das wäre sogar ganz cool, doch kommt man wohl in der Regel bei irgendwelchen unbrauchbaren Spielen heraus. Der Gedanke dahinter könnte klar sein, Geld dürfte eine wichtige Rolle gespielt haben.

Kunden und Nutzer des Launchers sind daher schwer verärgert, denn „Feeling Lucky“ gab es auch in der Pro-Version der App, für welche Kunden aber sowieso schon gezahlt haben und daher keine „Bloatware“ erwarten. Immerhin kann man jetzt in den Einstellungen des Apex Launchers diese Funktion wieder ausblenden. Dennoch bleiben sehr viele schlechte Bewertungen stehen, die aufgrund dieser Funktion im Play Store landeten. Schade, das war nicht sehr überlegt!

(via Androidpolice)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Dominik Sant

    17. Februar 2015 at 10:43

    Das wurde mit dem letzten Update behoben ;)

  2. JostAusSoest

    17. Februar 2015 at 11:17

    Mannomann, die Wutbürger regen sich echt über jeden Scheiß auf!
    Option abstellen – und gut ist!

  3. Chris K.

    17. Februar 2015 at 15:41

    Ichbhabe gleube ich 10 mal drauf gedrückt, jetzt ist es weg xD

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt