Folge uns

Android

APKUpdater checkt App-Updates aus mehreren Quellen

Veröffentlicht

am

Kleiner App-Tipp zum Start in den zweiten Tag der Woche, mit dem APKUpdater könnt ihr auf neue Updates ohne installierten App-Store und aus dritten Quellen prüfen. Ihr wollt euch gern von Google und Amazon befreien, nutzt vielleicht sogar Geräte ohne einen App-Store oder wollt einfach nur immer die neuste App-Version? Dann könnte der APKUpdater für euch interessant sein, denn mit dieser App könnt ihr nach verfügbaren Updates für eure installierten Apps prüfen und das gleich aus mehreren Quellen zugleich.

Und damit wäre die Funktionsweise eigentlich schon erklärt. Der APKUpdater checkt, ob es für eure installierten Apps eventuell neue Updates gibt, dafür prüft er die Quellen APKMirror, APKPure und auch Google Play. Bei letzterer Quelle werden die APKs allerdings aus Google Play schon vorher mittels Evozi geladen. Apropos Download, die verfügbaren App-Updates werden noch über einen installierten Browser geladen, nicht direkt über den APKUpdater.

Ihr könnt automatisch (täglich oder wöchentlich) nach neuen Updates checken lassen oder den Check natürlich auch jederzeit manuell ausführen. Von Haus aus ist nur der APKMirror als Quelle aktiviert, der zumindest bei mir für die wichtigsten Apps sogar ausreichend ist. Klar, beim automatischen Check erhaltet ihr über verfügbare Updates auch eine Benachrichtigung.

Ihr findet den APKUpdater direkt bei GitHub, zum Zeitpunkt des Artikels sind wir noch bei Version 1.3.2.

[via Tchgdns]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt