App braucht jetzt eure Hilfe, damit wir diesen Sommer überall den günstigsten Aperol Spritz genießen

Aperol-Spritz-federica-ariemma-Unsplash-Hero

Bild: federica ariemma/Unsplash

Ihr trinkt gerne Aperol Spritz? Diese App will das günstigste Glas in eurer Nähe kennen. Bis jetzt ist die Karte aber nur in einer Stadt gefüllt.

Der Sommer naht und die Sehnsucht nach erfrischenden Drinks wächst. Ich gebe zu: Auch mich hat das Trendgetränk Aperol Spritz in seinen Bann gezogen. Doch wo findet man eigentlich den günstigsten Spritz in der Umgebung? Die App namens „Spritz Finder“, über die ich die Tage auf TikTok gestolpert bin, verspricht Abhilfe und will Spritz-Liebhaber in ganz Deutschland zusammenbringen.

Die Idee hinter der App ist denkbar einfach: Nutzer können Bars, Cafés oder Restaurants eintragen, die den italienischen Cocktail zu besonders günstigen Preisen anbieten. Andere User können dann die Preise einsehen, Bewertungen abgeben und bei Bedarf auch Preisänderungen melden. So soll nach und nach eine umfangreiche Datenbank entstehen, die Aperol-Fans auf der Suche nach dem nächsten preiswerten Drink unterstützt.

Bisher konzentrieren sich die mehr als 500 Einträge allerdings hauptsächlich auf die bayerische Landeshauptstadt München. Damit die App ihr volles Potenzial entfalten kann, ist sie nun auf die Mithilfe von Nutzern aus ganz Deutschland angewiesen. Je mehr Menschen mitmachen und Locations in ihrer Umgebung eintragen, desto besser funktioniert am Ende das Konzept.

Wer die App ausprobieren möchte, kann sie sowohl für Android als auch iOS kostenlos herunterladen und direkt loslegen. Neben der Suche nach günstigen Spritz-Angeboten bietet die App die Möglichkeit, Bars zu bewerten und Preisänderungen zu melden. Praktisch: Abgesehen vom Preis wird auch die Menge erfasst.

Die Bedienung der App ist allerdings noch ausbaufähig. Statt bei der Eintragung nach Bars suchen zu können, müsst ihr den Standort manuell auf der Karte bestimmen. Wollt ihr in korrigieren, landet ihr mit der virtuellen Stecknadel wieder mitten in München.

Wer also beim nächsten Stadtbummel oder im Urlaub nicht zu viel für seinen Lieblingsdrink bezahlen möchte, könnte mit der „Spritz Finder“-App gut beraten sein. Ein Versuch ist es allemal wert – im besten Fall entdeckt man so nicht nur neue Orte, sondern spart auch noch bares Geld. Na dann, Prost (aber verantwortungsbewusst)!

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „App braucht jetzt eure Hilfe, damit wir diesen Sommer überall den günstigsten Aperol Spritz genießen“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!