Folge uns

Android

App: Google Cast wird zu Google Home

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google strukturiert diverse Dienste um, die meisten heimischen Dienste werden in Zukunft dem Überbegriff Google Home unterstehen. Google Home ist nicht nur ein neues Gerät, welches in Zukunft bei uns theoretisch im Wohnzimmer und anderen Räumen stehen soll, sondern der Überbegriff für eine ganze Reihe an Geräten in den heimischen vier Wänden. Da macht es natürlich auch Sinn, dass nun die Google Cast-App einen neuen Namen verpasst bekommt.

Wie schon erwähnt, ist Google Home der neue Name der App, die Funktionsweise verändert sich zunächst aber noch nicht. Google spendiert der App auch eines Logo. Vermutlich werden wir über diese App in Zukunft Google Home konfigurieren, zumindest würde das Google und den Nutzern eine zusätzliche App ersparen.

Für uns aber egal, Google Home (die Hardware) kommt zumindest in nächster Zeit gar nicht in den deutschen Handel. Das Rebranding der App sollte nach und nach in den kommenden Wochen bei den Nutzern eintreffen, bei mir ist es zum Zeitpunkt des Artikels noch nicht da.

Google verpasste bekannterweise auch dem Chromecast ein leicht überarbeitetes Branding, dort verschwindet das Chrome-Logo.

[via TheNextWeb]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt