Ihr möchtet einzelne Apps mit sensiblen Daten lieber gesondert geschützt haben, durch ein Passwort, eine PIN oder auch ein Muster? Dann schaut euch mal App Lock an, mit dieser App ist genau das umsetzbar. Einige Apps wie Finanzmanager bieten zwar eine Absicherung von Haus aus an, Chat-Apps hingegen sind in der Regel ungeschützt. Wer hier […]

Ihr möchtet einzelne Apps mit sensiblen Daten lieber gesondert geschützt haben, durch ein Passwort, eine PIN oder auch ein Muster? Dann schaut euch mal App Lock an, mit dieser App ist genau das umsetzbar. Einige Apps wie Finanzmanager bieten zwar eine Absicherung von Haus aus an, Chat-Apps hingegen sind in der Regel ungeschützt. Wer hier mehr Kontrolle und lieber den doppelten Boden möchte, kann sich jetzt mal App Lock herunterladen.

Mit dieser App können Apps auf Wunsch einzeln abgesichert werden, selbst der Fingerabdruck kann bereits hierfür genutzt werden (mangels Fingerabdrucksensor bei mir natürlich nicht nutzbar). Ansonsten bleiben noch die üblichen Methoden, die ich im Artikel schon einleitend nannte. App Lock kann zudem noch davor geschützt werden, dass die App durch irgendwelche anderen Apps beendet oder deinstalliert wird.

Den Download von App Lock gibts natürlich bei Google Play, der ist kostenlos möglich.

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.