Heute ist Montag, nicht gerade der beliebteste Tag von arbeitenden Menschen, doch „was muss, das muss“. Allerdings bringt der heutige Tag neben einer neuen Woche auch wieder eine interessante TV-Sendung mit sich, denn heute ist es wiedermal Zeit für den Markencheck in der ARD. Heute prüft man aber nicht den Einzelhandel und dessen böse Machenschaften, […]

Heute ist Montag, nicht gerade der beliebteste Tag von arbeitenden Menschen, doch „was muss, das muss“. Allerdings bringt der heutige Tag neben einer neuen Woche auch wieder eine interessante TV-Sendung mit sich, denn heute ist es wiedermal Zeit für den Markencheck in der ARD. Heute prüft man aber nicht den Einzelhandel und dessen böse Machenschaften, sondern einen für uns recht interessanten Konzern, nämlich Apple. Egal, ob wir nun die Produkte mögen oder nicht, kein anderer Hersteller konnte so eine Religion um die eigenen Produkte aufbauen, wie der Konzern aus Cupertino. Das muss ja mehrere Gründe haben, die nicht zwangsläufig mit der Funktionsweise einiger Geräte zusammenhängen muss, denn andere Hersteller bieten ähnliche Produkte auch an. Und woran das letztlich liegt, hat man jetzt beim Ersten durchleuchtet.

So hat man sich die Apple Stores näher angeschaut, die umstrittenen Arbeitsbedingungen der Firmen, die für Apple, Samsung und Co. in Asien die Geräte zusammenbauen bzw. letzten Endes produzieren unter die Lupe genommen und auch das Gehirn von Apple-Jüngern näher betrachtet. Die Markencheck-Reihe war eigentlich bisher immer ganz interessant, weshalb ihr auch heute Abend gegen 20:15 Uhr den „Apple-Check“ im Ersten einschalten solltet. Im Anschluss wird man bei Hart aber fair über die moderne Technologie und die damit einhergehende Verdummung junger Menschen diskutieren, wird sicherlich köstlich, da man Mütter, Lehrer und Mitglieder der Piraten am Start hat.

UPDATE: Bevor ich Gefahr laufe alle gegen mich aufzuhetzen, die älter als ich sind. Die Überschrift und auch der letzte Satz des Artikels sind so zu verstehen, dass in der Regel eben zu solchen Themen die eingeladen werden, die eben vom Thema nur einen eher kleinen Kenntnisstand aufweisen. Ungefähr so, wie wenn man mich zur Diskussion über vegetarische Ernährung bittet.

UPDATE 2: Gut, die Sendung war beknackt, hab dazu inzwischen auch einen Kommentar getippt.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Quelle ARD)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.