Apple Music gehört zu den wenigen Android-Apps von Apple, nun erwartet uns mal wieder ein größeres Update. Integriert wird Apple Music mit der nächsten Version nämlich in Android Auto. Das verrät die neuste Beta schon jetzt, wie die US-Kollegen berichten können. App-Entwickler müssen ihre Apps gezielt in Android Auto bringen, von alleine passiert das nämlich nicht. Wobei für Musik-Apps vermutlich ein einfacher Standard reichen würde, der für alle Apps funktionieren kann.

Aber das ist nicht die einzige Neuerung mit Version 2.6.0, denn auch die Suche mit Lyrics ist neu, die Artisten-Tabs werden überarbeitet und der Friends Mix erstellt Playlisten aus den Songs eurer Freunde. Noch ist nicht klar, wann die finale Version davon für alle Nutzer im Play Store erscheinen wird.

Aktuell gibt es die Beta über den APKMirror.

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.