Anfänglich wurde Apple Music für Android belächelt, doch die App entpuppt sich auch in der Google-Welt als Erfolg. Inzwischen soll es über 40 Millionen Installationen geben, das Wachstum soll oft bei über 3 Millionen Nutzer je Quartal liegen. Ich bin von diesen Zahlen durchaus überrascht, gibt es unter Android doch eine große Auswahl an anderen […]

Anfänglich wurde Apple Music für Android belächelt, doch die App entpuppt sich auch in der Google-Welt als Erfolg. Inzwischen soll es über 40 Millionen Installationen geben, das Wachstum soll oft bei über 3 Millionen Nutzer je Quartal liegen. Ich bin von diesen Zahlen durchaus überrascht, gibt es unter Android doch eine große Auswahl an anderen populären Diensten.

via „SensorTower

Nicht nur die angesprochenen Zahlen gibt es in diesen Tagen, ein frisches App-Update bringt einige Neuerungen für die Android-Version von Apple Music mit.

  • Support für Chromebooks.
  • Noch mehr redaktionelle Highlights unter „Entdecken“ machen das Finden neuer Musik, Playlists und vielem mehr so einfach wie nie.
  • Diverse Fehlerbehebungen.
Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.