Mit Google und Apple haben die zwei ganz großen Konzerne unserer Branche ihr jeweiliges Smartwatch-Betriebssystem am Start, wobei Apple auch eigene Hardware bietet und Google das eigene Android Wear wie üblich für andere Hersteller. Noch ist Android Wear aber ein fester Standard, die Hersteller dürften optisch quasi nichts verändern und alle Geräte mit diesem Betriebssystem […]

Mit Google und Apple haben die zwei ganz großen Konzerne unserer Branche ihr jeweiliges Smartwatch-Betriebssystem am Start, wobei Apple auch eigene Hardware bietet und Google das eigene Android Wear wie üblich für andere Hersteller. Noch ist Android Wear aber ein fester Standard, die Hersteller dürften optisch quasi nichts verändern und alle Geräte mit diesem Betriebssystem ähneln sich sehr. Doch welches Betriebssystem für Smartwatches ist nun eigentlich besser?

Meines Erachtens stellt sich diese Frage weniger bei den technischen Möglichkeiten, sondern viel mehr bei der grafischen Oberfläche, ob diese intuitiv steuerbar ist. Ein vollwertiges Android haben schon andere Hersteller vor Jahren auf Smartwatches gebracht, doch wirklich gut nutzbar waren diese Geräte zwangsläufig nie. Schaut euch mal das folgende Video an, in welchem die Kollegen das nach wie vor noch recht neue Android Wear und die Apple Watch vergleichen.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=CjRSozb-TvY]

(via Androidauthority)

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.