Folge uns

Android

Apps zur Anpassung der Schnelleinstellungen ab Android 7 Nougat

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google erlaubt ab Android 7 Nougat das Anpassen der Schnelleinstellungen deutlich mehr, auch weil Apps nun eigene Kacheln dort hinterlegen können. Letzteres machen aktuell aber nur wenige Apps, dennoch kann man sich mithilfe von diversen Tools bereits Apps in die Schnelleinstellungen legen. Ich verwende dafür aktuell die Nougat Quick Settings. Damit habe ich eine Verknüpfung für die App meines smarten Türschlosses (Bericht folgt demnächst) in die Schnelleinstellungen gepackt.

Möglichkeiten gibt es aber noch einige mehr, wie etwa einen Schnellzugriff auf die Screenshot-Funktion oder auch zum Starten der Kamera-App. Alternativ könnt ihr auch noch Shortcutter verwenden, diese App bietet euch – Rootzugriff vorausgesetzt – auch Kacheln für einen Neustart oder sogar den Start direkt ins Recovery an. Letzteres sicher für die interessant, die sowieso ständig an der Software basteln.

Google selbst möchte von App-Entwicklern im besten Falle nur einzelne Funktionen ihrer Apps als Kacheln für die Schnelleinstellungen sehen, keine Verknüpfungen zu Apps. Da müssen wir also selbst über die eben beschriebenen Apps nachhelfen.

Da Android 7 bislang aber auf noch recht wenigen Geräten ist, wird auch diese neue API (Schnittstelle für Entwickler) erst nach und nach mehr Anwendung finden.

[via Caschys Blog]

Kommentare

Beliebt