[aartikel]B004QO3IRS:right[/aartikel]Archos ist bekannt für seine durchaus bezahlbaren Tablets, klar sind diese bis dato nicht mit Geräten wie etwas einem Motorola Xoom zu vergleichen, dennoch für einige Dinge durchaus ausreichend. Jetzt bringen die Franzosen noch ein günstiges 7  Zoll Gerät, das Archos Arnova 7.

Insgesamt ruft man für das Gerät lediglich 99 Euro auf. Dafür bekommt ihr ein 7 Zoll Display mit einer Auflösung von 800×480, 4GB Datenspeicher, Wifi, microSD-Slot und einen USB 2.0 Anschluss für USB-Sticks und ähnliche Dinge. Wir stark Prozessor und RAM sind, steht leider nirgends geschrieben, ich tippe auf einen 600MHz Prozessor und 256MB Arbeitsspeicher.  Ausgestattet ist das Gerät mit Android 2.2 und es wäre wohl höchstens ein Update auf 2.3 zu erwarten, Archos hat sich bisher mit der guten Update-Politik der Internet Tablet Serie doch sehr bewiesen.

Für den Preis sollte man natürlich nicht zu viel erwarten, zum eMail und Zeitung lesen oder als mobiler Video-Player ist das Teil allemal zu gebrauchen und dafür auch sehr günstig. (via)

  • Elv

    Die bisherigen Archos verwenden eine Open Source Variante von Android, die nicht mit dem "Android Compatibility Definition Document" konform geht. Daher habe die Geräte nicht den offiziellen Market, sondern einen eigenen. Die Market App kann man nachinsallieren, aber man findet dort nicht alle Apps und kann nicht alle installieren. Dazu gehören die "copy protected" Apps, diese sind nicht mit dem Archos 70 kompatible (z.B. alle Launcher).

    Wie es bei den anderen aktuellen Archos Modellen aussieht, weiss ich nicht mit Sicherheit, aber es wird das selbe "Problem" sein. Ist zu den künftigen Geräten in dieser Richtung etwas bekannt?

    The Android platform is open source which means that anyone can download, tweak and install it on any hardware of their choice. Google set some requirements and guidelines for devices wishing to access Market in an attempt to standardize the target hardware.

    These requirements are defined in the Android Compatibility Definition Document (CDD). At this time, the Archos 70 IT is one of the devices that has installed the open source version of Android that does not meet the CDD. Therefore, you will not be able to access the Market on your tablet.

    Wie gesagt es ist nicht das Problem, dass man den Market nicht nachinstallieren kann. Tut man es, kann man trotzdem nicht alle Apps finden, kaufen und laden.

    • Was die zukünftige Generation mit Dual-Core und Honeycomb so macht, kein Plan. So tragisch ist das ohne Market aber auch nicht.

  • horsthdd

    Für Anfänger im Tablet Bereich ist so ein Gerät nicht schlecht und der günstige preis ist auch ok.
    Das ding mit dem Market wird wohl vielen egal sein.Auf Ebay wird auch noch ein haufenGeräte mit Android 1.6 verkauft.die keine updates und keine volle Market Unterstützung haben.