Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Archos G9: Ice Cream Sandwich kommt im ersten Quartal

Archos 80 G9 Test

Archos 80 G9 TestDass Archos seine aktuellen Tablets der G9-Serie auf Ice Cream Sandwich aktualisieren wird, war zumindest mir ein wenig klar, alles andere wäre auch einfach inakzeptabel gewesen. Doch abgesehen von der Tatsache, dass die Updates irgendwann kommen werden, ist natürlich auch ein angepeilter Zeitraum für die Nutzer von Interesse. Doch auch da gibt sich Archos leider sehr bedeckt und redet lediglich vom ersten Quartal des nächsten Jahres, was ja bekannterweise vom 01. Januar bis zum 31. März geht.

Da Archos aber bei Updates recht fix ist und seine Geräte zumindest immer von Bugs frei hält sowie stetig verbessert, können wir sicherlich mit dem Rollout im Januar oder spätestens Februar rechnen. Ice Cream Sandwich wird man dann selbstverständlich auf alle Modelle der G9-Tablets bringen.

[asa]B005GC85H2[/asa]

Interessant wird vor allem die Performance der Tablets, da zwar der Dual-Core-Prozessor mit 1GHz bzw. 1,5GHz in den Turbo-Varianten nichts zu wünschen übrig lässt, der Arbeitsspeicher mit 512MB allerdings etwas dürftig daher kommt. Schon unter Honeycomb 3.2 musste man sich auf die ein oder andere Gedenksekunde einstellen, was beim Bearbeiten von eMails und Surfen im Web aber noch zu verkraften ist. (via/Quelle)