Archos GamePad für 149 Euro verfügbar, aber auch schon wieder ausverkauft

Archos Gamepad

Schon vor wenigen Monaten hatte Archos erstmals das neue GamePad vorgestellt, was ein Tablet mit einem integrierten Controller ist. Perfekt für die, die gern unterwegs spielen und denen dafür das Smartphone zu klein ist. Zudem fehlt bislang überhaupt ein Tablet oder Smartphone mit integriertem Game-Controller. Das 7 Zoll Tablet ist eigentlich seit heute bzw. schon gestern verfügbar, mehr oder weniger, denn das nur 149 Euro günstige Gerät war nur kurze Zeit verfügbar. Bei Händlern wie Amazon ist das GamePad zudem noch nicht mal bestellbar, man kann sich lediglich für den Verkaufsstart registrieren bzw. vormerken lassen.

Besonders cool beim GamePad ist das Button-Mapping. Mit einer von Archos zur Verfügung gestellten Software kann man die physischen Buttons so auf die Software-Buttons programmieren, wie man das selbst für sich am besten empfindet. 

Ausgestattet ist das GamePad mit einem 7 Zoll Display und das löst 1024 x 600 Pixel auf. Darunter schlägt ein Dual-Core-Prozessor von Rockchip und 1GB RAM Arbeitsspeicher. Der etwas knapp bemessene 8GB Datenspeicher kann via microSD erweitert werden und zur Videoausgabe gibt es einen HDMI-Ausgang. Wie die Kollegen berichten soll das GamePad nun doch schon mit Android 4.1 ausgeliefert werden.

[asa]B00ADLCC9I[/asa]