Folge uns

News

Archos VR Glass für nur 30 Euro vorgestellt

Veröffentlicht

am

Archos hat wie vermutet gestern eine eigene VR-Brille vorgestellt, welche für nur 30 Dollar bzw. Euro erhältlich sein wird. Wie auch bei der Gear VR von Samsung wird vorn ein Smartphone eingeschoben, auf welchem die jeweilige App läuft. Durch die integrierten Linsen wird das Bild entsprechend vergrößert und so entsteht der Effekt man selbst wäre mitten im Spiel. Diese Brille ist mit nahezu allen Geräten kompatibel (bis 6″), optimal sind aber 5″ Smartphones mit Full HD-Auflösung. Da die Brille selbst keine Technik verbaut hat, können sogar Windows Phone verwendet werden, da nur passende Apps vonnöten sind.

Ab November ist das Teil erhältlich, von einem Verkauf in Europa ist aber bislang noch nicht die Rede gewesen. Für den Einstieg in die virtuelle Realität sicherlich ein nettes Gadget, an Oculus Rift kommt dieses Gerät aber natürlich nicht heran. Wir werden uns so ein Gerät besorgen, sobald es dann irgendwann auch bei uns verfügbar ist.

(via Androidcentral)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt