Der von Microsoft stammende Arrow Launcher hat in den letzten Tagen ein großzügiges Update mit diversen Neuerungen spendiert bekommen. Schon gegen Ende der vergangenen Woche gab es einige neue Funktionen für den Arrow Launcher über die Version 3.4, darunter eine neue Karte mit integrierter Notiz-Funktion mit inkludierter Unterstützung von Bilddateien.

Ebenso nützlich ist ein optional verfügbarer Passwortschutz für versteckte Apps, damit diese definitiv nicht einfach so aufrufbar sind. Ebenso lassen sich nun App-Shortcuts für einen schnelleren Zugriff anlegen, lässt sich dem Changelog entnehmen. Selbstverständlich gibt es auch noch Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen.

Die neuste Version 3.4 des Arrow Launchers bekommt ihr inzwischen bei Google Play, auf dem APKMirror komischerweise noch nicht.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.