Microsoft hat den Arrow Launcher für Android fertiggestellt, der Launcher ist nun nicht mehr in der vorherigen Betaphase und quasi als finale App verfügbar. Wir hatten den Arrow Launcher in der Vergangenheit bereits vorgestellt, die App stammt auch aus den Garage Projects von Microsoft. Der Arrow Launcher hat neben den Bing-Wallpapern auch ein paar interessante […]

Microsoft hat den Arrow Launcher für Android fertiggestellt, der Launcher ist nun nicht mehr in der vorherigen Betaphase und quasi als finale App verfügbar. Wir hatten den Arrow Launcher in der Vergangenheit bereits vorgestellt, die App stammt auch aus den Garage Projects von Microsoft. Der Arrow Launcher hat neben den Bing-Wallpapern auch ein paar interessante Funktionen, die die Nutzung vereinfachen und intuitiver machen sollen.

Neben dem Zugriff auf die wichtigsten Apps hat der Launcher auch Funktionen integriert, wie etwa den Schnellzugriff auf Notizen und natürlich auch Zugriff auf eure wichtigsten Kontakte. Die „Recent“-Anzeige fasst zudem zuletzt genutzte Kontakte, Bilder, Apps usw. in einer netten Übersicht zusammen.

Der Arrow Launcher ist kostenlos verfügbar und mit den meisten Geräten kompatibel, ein Test ist der Launcher von Microsoft definitiv wert. Übrigens merkt man kaum, dass die App von Microsoft ist, denn der Konzern hält sich hier eher im Hintergrund.

Feedback gern in die Kommentare!

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.