Folge uns

Chrome OS

ASUS C202: Neues Chromebook kann auch Stürze wegstecken

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ASUS legt mit dem C202 seine Chromebooks neu auf, dieses Gerät ist aber speziell für den harten Alltag gemacht, denn es kann durch sein spezielles Gehäuse auch Stürze und auch andere äußere Einflüsse besser wegstecken. Der Einsatzort hierfür ist klar, dieses Chromebook soll in Schulen zum Einsatz kommen, wo es ja durchaus durch viele Hände gehen wird und deshalb auch einen etwas ruppigeren Alltag überleben muss. Technisch liegt das C202 einfach nur im Durchschnitt.

Als Prozessor kommt ein Celeron zum Einsatz und der wird je nach Modell von maximal 4 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt, der Datenspeicher hat nur 16 GB und das 11,6″ Display löst natürlich mit 1366 x 768 Pixel auf. Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Geräten ist zudem der Aufbau, denn Module wie Akku und Tastatur soll man leichter bei einem Schaden austauschen können.

Das Modell mit mehr Arbeitsspeicher wird wohl um die 200 Dollar kosten, Infos zum Marktstart in Deutschland fehlen bislang wiedermal.

(via 9to5GoogleTalkAndroid)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt