Folge uns

Chrome OS

ASUS C223 ist neues Einsteiger-Chromebook

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ASUS C223 Chromebook

Früher war dieser Formfaktor sicher mal gefragter, heute sind Geräte mit 11,6 Zoll Display aber doch eher selten geworden. ASUS lässt mit seinem C223 Chromebook diesen Formfaktor wieder aufleben. Noch vor Marktstart zeigt sich das neue Einsteiger-Chromebook, das auf einen Intel Celeron N3350 setzt und deshalb nur über zwei Prozessorkerne verfügt. Immerhin bringt ein TurboBoost die maximale Leistung auf 2,4 Gigahertz Taktrate.

Wunder brauchen wir von diesem Gerät wohl nicht erwarten, das Internet lässt sich über den 11,6 Zoll Bildschirm mit 1366 x 768 Pixel trotzdem bequem erleben. Überraschend großzügig ist dann schon der Arbeitsspeicher mit 4 Gigabyte RAM, der Datenspeicher beläuft sich auf fast übliche 32 Gigabyte und ist erweiterbar (microSD). Für den Chat mit Freunden ist eine Webcam verbaut, des Weiteren gibt es USB Typ C sowie Gigabit-WLAN.

Geeignet für Einsteiger, trotzdem nicht ganz billig

320 Euro will ASUS für das Gerät wahrscheinlich haben, der Marktstart ist wohl noch nicht ganz exakt verkündet. Auch auf diesem Gerät kann Chrome OS mit Android-Apps genutzt werden. Ich bin nach wie vor ein großer Fan der Geräte mit Chrome OS, nutze selbst ein Chromebook. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.