Asus Eee Pad Transformer ist erfolgreichstes Honeycomb-Tablet

ASUS Eee Pad Transformer (13) [600 breit]

[aartikel]B004TR3VYC:right[/aartikel]Wer den Tabletmarkt ein wenig verfolgt wird feststellen, das Asus Eee Pad Transformer ist in aller Munde und die Nachfrage ist wesentlich höher als erwartet. Das kommt zustande durch ein echt gutes Gesamtpaket zu einem verhältnismäßig günstigen Preis, hinzu kommt das gutes Zubehör in Form eines Tastatur-Docks welches zudem ca. 8 Stunden Akkulaufzeit extra mitbringt. Zusammen kostet dies derzeit um die 650 Euro, soviel kostet ein Motorola Xoom auch einzeln.

Letztendlich machts die Mischung und so wurde aus dem Underdog das beliebteste Honeycomb-Tablet auf dem derzeitigen Markt, Asus CEO spricht von 300.000 Stück welche allein in diesem Monat über die echten und virtuellen Ladentheken gehen sollen. In beiden Vormonaten hat man zusammen insgesamt „nur“ 400.000 Stück verkaufen können, im Juni und Juli dürfte man diese Zahl also eventuell fast verdoppeln.

Nur das iPad bzw. iPad 2 von Apple ist erfolgreicher, das hat allerdings auch nur iOS installiert welches nicht durch das System selbst, sondern viel mehr durch den starken App Store brilliert. (via)