[aartikel]B0056XVC12:right[/aartikel]Vor einigen Tagen hat uns ASUS ihr neustes Tablet vorgestellt und es kann mit überkrasser Hardware überzeugen. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und kommt den neuen Ultrabooks ziemlich nahe, auch das Tastaturdock wurde dementsprechend optisch angepasst und zusammen wirkt alles wie aus einem Guss. Im Gehäuse des Prime steckt aber auch nicht viel weniger cooles […]

[aartikel]B0056XVC12:right[/aartikel]Vor einigen Tagen hat uns ASUS ihr neustes Tablet vorgestellt und es kann mit überkrasser Hardware überzeugen. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und kommt den neuen Ultrabooks ziemlich nahe, auch das Tastaturdock wurde dementsprechend optisch angepasst und zusammen wirkt alles wie aus einem Guss. Im Gehäuse des Prime steckt aber auch nicht viel weniger cooles Zeugs, so ist der Prozessor der neue Tegra 3 von Nvidia, damit hätten wir hier das erste Quad-Core-Tablet zur Hand.

Desweiteren finden wir 1GB RAM Arbeitsspeicher, je nach Modell 32GB oder 64GB Datenspeicher, eine HDMI-Anschluss, zwei Kameras und einen Akku für eine Laufzeit von bis zu ca. 12 Stunden. Ab sofort lässt sich das Prime bei Notebooksbilliger vorbestellen, ausgeliefert werden soll es bereits ab KW50. (via)

Transformer Prime 32GB mit Dock (grau)
Transformer Prime 64GB ohne Dock (grau)

Transformer Prime 32GB mit Dock (gold)
Transformer Prime 64GB ohne Dock (gold)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.