ASUS hat derzeit insgesamt drei Transformer-Tablets am Markt, wovon das Transformer Pad Prime und TF300T die aktuellsten Geräte sind, allerdings noch ein Oberklasse-Gerät mit der Infinity Serie kommen wird. Doch damit ist noch nicht Schluss, denn ASUS wird auf der Computex weitere Geräte für das Transformer-Segment präsentieren, wie man jetzt via ersten Video-Teaser bekannt gibt. […]

ASUS hat derzeit insgesamt drei Transformer-Tablets am Markt, wovon das Transformer Pad Prime und TF300T die aktuellsten Geräte sind, allerdings noch ein Oberklasse-Gerät mit der Infinity Serie kommen wird. Doch damit ist noch nicht Schluss, denn ASUS wird auf der Computex weitere Geräte für das Transformer-Segment präsentieren, wie man jetzt via ersten Video-Teaser bekannt gibt.

Höchstwahrscheinlich können wir hier mit einem Gerät ohne Android rechnen, denn da ist bereits alles abgedeckt, weshalb ich fest mit einem ersten Windows 8-Transformer rechne. Zur ASUS-Strategie passt zudem, dass man ein Gerät angekündigt und erst viel später auf den Markt bringt, denkt man nur an das Padfone, welches nach über einem Jahr immer noch nicht flächendeckend im Handel ist. Soll heißen, man wird in den nächsten Tagen ein Transformer mit Windows 8 ankündigen, dann aber zwangsläufig erst im Oktober/November in den Handel bringen können.

Das Video an sich verbirgt nicht viel Spannendes, lediglich einen Hinweis auf die „Cloud“, wenn man das so interpretieren möchte. [via] [youtube OxlgR7j_8-g] [asa]B007XOOM0K[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.