Folge uns

News

ASUS kündigt neues Transformer Pad für die IFA 2013 an

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Auch ASUS wird bei der IFA in Berlin diese Woche nicht untätig rumsitzen, sondern neue Tablets vorstellen. Jetzt kündigt man seit dem Wochenende ein neues Transformer Pad an, welches wohl die bisher nach wie vor einzigartige Tablet-Serie fortsetzen wird. Noch so richtig wollen sich Tablets als Notebook-Ersatz nicht durchsetzen. Auch wenn sie mehr verkauft werden, kann man noch nicht alle Arbeiten wie an einem Windows oder Mac-Computer erledigen. Obwohl das ASUS-Konzept mit ansteckbarer Tastatur überragend gut ist, denn mit zwei Akkus (einer im Dock, einer im Tablet) schafft man dann eine Laufzeit von ca. 16 Stunden (je nach Gerät), was normalen Notebooks nicht möglich ist.

Wie man an dem Bild erkennen kann, verrät ASUS bislang allerdings noch nicht viel bzw. fast gar nichts. Wir wissen also nicht ob es mehrere Geräte oder nur ein Transformer Pad geben wird, das dann besonders gut oder ausgewogen aber mit einem günstigen Preis ausgestattet ist.

Sobald wir weitere Infos haben bzw. die Präsentation gelaufen ist, werden bekommt ihr alles hier zu lesen und zu sehen.

[asa]B00B075FEI[/asa]

(Quelle Facebook via Androidcentral)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt