Folge uns

Android

ASUS MeMO Pad 7: Offizielles Video zeigt nützliche ASUS-Apps des Tablets

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vor ein paar Tagen hat ASUS das neue MeMO Pad 7 offiziell gemacht, auch wenn es wohl nur als MeMO Pad in den Handel kommt und sich daher dann zukünftig die Displaygröße eher schwierig festmachen lässt. Auf jeden Fall konnte das ASUS-Tablet zu Beginn schon auf dem Datenblatt nur schwer überzeugen, denn kosten tut es zwar nur 150 Euro, dafür gibt es aber auch nicht gerade viel Hardware. Allem voran enttäuscht der integrierte Prozessor, da man hier nur einen einfachen VIA-Chip verbaute, etwas mehr wäre schon schön gewesen. Wiederum zeigt man nun mit einem Video die Vorzüge des Gerätes, denn ASUS packt ein paar nützliche Apps auf das MeMO Pad, womit man unter anderem Notizen anlegen oder auch seine Fotos verwalten und bearbeiten kann. 

Gerade so einfache Apps wie für Notizen fehlen mir auf Android, auch wenn man die natürlich schnell mit Drittanbieter-Apps selbst auf die Geräte zaubern kann, gehört das in meinen Augen schon zur Grundausstattung von derartigen Geräten. Hier legen in der Regel die Hersteller nach, weshalb die inzwischen als Bloatware verschriene vorinstallierte Software der Hersteller nicht immer schlecht ist.

[youtube UtpNOSWuUfk] [asa]B00AZVZCCU[/asa]

(Danke Alex!)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt