Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

ASUS: Nähe zu Google lässt auf erste Geräte mit Android 5.0 (Jelly Bean) hoffen

Jellybeans

Jellybeans

Wenn ein Hersteller in den letzten Monaten bei Updates ihrer eigenen Geräte geglänzt hat, dann definitiv der Hersteller ASUS. Für viele eigentlich als Notebook-Hersteller bekannt, hat man sich mit dem ersten Eee Pad Transformer einen Meilenstein auf dem Android-Markt gesetzt und brachte erstmals die Segmente Notebook und Tablet näher zusammen, man vereinte sie sogar ziemlich genial. Es gehört auch zu den Geräten, welches neue Updates von Honeycomb und nun auch Ice Cream Sandwich immer recht flott erhalten hat, in der Regel war man immer schneller als andere Hersteller bei ihren Geräten.

[aartikel]B0056XVC12:right[/aartikel]Die lässt natürlich Hoffnungen bei ASUS wecken, dass man in Zukunft dank der recht engen Zusammenarbeit mit Google auch eventuell ein erstes Gerät mit dem kommenden Android Jelly Bean auf den Markt bringen darf, ganz zu schweigen von den Updates für bis dato schon erhältliche bzw. kürzlich vorgestellte Geräte.

ASUS Vice President Benson Li beteuert in einem Interview mit TechRadar, dass man sich ziemlich sicher ist bzw. die Wahrscheinlichkeit sehr hoch einschätzt, dass ASUS definitiv als erster Hersteller neue und alte Geräte mit Jelly Bean ausstatten wird. Da es bis dahin aber noch ein recht weiter weg ist und viel Zeit vergehen wird, hat ASUS erst mal genug mit den aktuellen Geräten und dem Support zu tun, Jelly Bean werden wir wohl frühstens im Herbst erwarten können. [Quelle]