Folge uns

Android

ASUS zeigt Docking-Monitor für das neue PadFone

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ASUS Docking Monitor

ASUS kann es nicht lassen und möchte offenbar jedes seiner Geräte irgendwie überall andocken können, die Jungs und Mädels aus Taiwan sind ganz offensichtlich seit mehreren Jahren im „Docking-Fieber“ und das sehr erfolgreich, wie wir immer wieder erfahren dürfen. Das Highlight der Produkte kommt irgendwann in den nächsten Monaten auf den Markt, das sogenannte PadFone, welches sich von Smartphone in ein Tablet und dann noch in ein Netbook verwandeln lässt, doch damit ist offenbar noch lange nicht das Ende erreicht.

Jetzt zeigt ASUS auf der Computex in ihren Heimatland eine weitere Dockingstation für das PadFone, welche diesmal ganz klar auf das Desktop-Segment abzielt. Dieser matte 24 Zoll Monitor löst Full HD auf und bietet zahlreiche Anschlüsse wie viermal USB 3.0, dazu noch jeweils einmal HDMI, D-SUB und DVI. Das PadFone wird direkt unter dem Monitor auf der Frontseite in das Dock gesteckt, dann schaltet sich Android Ice Cream Sandwich automatisch in den Querformat und lässt sich wie ein Tablet nutzen, nur ohne Touchscreen aber dafür mit Maus sowie Tastatur.

Je nachdem, wie man mit Android arbeitet, ist das Teil sicherlich richtig nett. Es wird auch außerhalb Asiens auf den Markt kommen, man nannte allerdings gegenüber Engadget weder Release-Date noch Preis.

[asa]B007XOOM0K[/asa]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt