Folge uns

Android

ASUS Transformer Book T100T kommt auch mit Android

Veröffentlicht

am

Mit dem Transformer Book T100T hatte ASUS in diesem Jahr bereits ein richtig nettes Windows 8-Tablet mit Tastatur-Dock vorgestellt, doch jetzt kommt noch eine weitere Version mit Android. Präsentation wird für die CES 2014 erwartet.

Bildschirmfoto 2013-12-23 um 13.56.14

Ich persönlich bin ein Befürworter des Transformer-Konzepts, welches ASUS nun schon seit mehreren Jahren fast konkurrenzlos an den Markt bringt, doch die Teile hatten bis vor kurzer Zeit einen für mich entscheidenden Haken. Meines Erachtens kann man mit Android an einem Notebook (-ähnlichen Gerät) nicht produktiv arbeiten, es braucht dafür dann schon ein vollwertiges Desktop-Betriebssystem. Mit dem Transformer Book T100TA hat ASUS darauf reagiert und ein wirklich starkes Tablet mit Tastatur an den Markt gebracht.

Durch die WiFi Alliance bestätigt sich nun aber auch, dass es davon demnächst ein Android-Modell geben wird. Höchstwahrscheinlich wird ASUS dieses dann auf der CES 2014 in Las Vegas im Januar präsentieren. Es ist aber davon auszugehen, dass das T100TC mit Android dann auf einen klassischen ARM-Prozessor setzt, insgesamt zum Windows-Modell also eingeschränkter daherkommt, vielleicht aber auch günstiger sein wird.

[asa]B00FJ2ZD7O[/asa]

(via TabletMagazine, Mobilegeeks)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. patte

    1. Januar 2014 at 23:00

    Au ja mit Android hoffentlich wird das Transformer mal perfekt

    • Denny Fischer

      2. Januar 2014 at 08:58

      Es gab ja schon zahlreiche Transformer mit Android, die Unterschiede dürften kaum spürbar sein.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt