Folge uns

Android

ASUS Transformer Pad 700 Series „Infinity“ geht ab Ende Juni in den Handel

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ASUS Transformer Pad Infinity

Gegen Ende Juni bzw. Anfang Juli werden wir schon wieder ein paar neue Tablets von ASUS in den Handel bekommen, denn dann soll die sogenannte 700 Series der Transformer Pads von ASUS an den Start gehen, wie der Hersteller gegenüber PCWorld bestätigte. Auch hier ist erst mit einem Marktstart in Taiwan zu rechnen, erst später hier in Europa. Die auch als Infinity bezeichneten Geräte wird es als Wifi-Only, mit UMTS und sogar mit LTE geben, so wie beim günstigeren ASUS Transformer Pad TF300T auch. Diese neue Serie von Tablets von ASUS sind mehr oder weniger mit dem Transformer Pad Prime zu vergleichen, nur gibt es hier eben je nach Modell auch einen SIM-Slot und zudem ein anderes Display.

Denn hier kommt ein Super IPS+-Display zum Einsatz, welches 1920 x 1200 Pixel auflöst, demzufolge etwas mehr als Full HD (1080p). Ansonsten finden wir 1GB RAM Arbeitsspeicher, den Nvidia Tegra 3 (Quad-Core) bzw. Qualcomm Snapdragon S4 (Dual-Core) bei der LTE-Variante, einen 10 Stunden-Akku und zwei Kameras im Gerät. Wie gewohnt gibt es auch hier das Tastaturdock mit integriertem Akku dazu, die gesamte Laufzeit ohne Steckdose beläuft sich dann auf bis zu 15 Stunden.

Wer nicht zwingend ein Gerät komplett aus Aluminium benötigt, zudem auch ein 720p Display ausreichend wäre, der kann schon jetzt getrost zum günstigeren Transformer Pad TF300T greifen. [via] [asa]B0067VGSHA[/asa]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.