Folge uns

Android

ASUS Transformer Pad 701 mit Tegra 4 und 2560 x 1600er Display vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Während Sonys Event noch voll im Gange war hat auch bereits ASUS auf seinem Event ein paar Geräte vorgestellt. Unter anderem das Flaggschiff-Tablet Transformer Pad 701, welches seinen direkten Vorgänger beerben wird. Sicherlich ist die auffälligste Neuerung das Display, welches zwar nach wie vor 10,1 Zoll groß ist, doch jetzt eine Auflösung von satten 2560 x 1600 Pixel besitzt. Unter der Haube gibt es auch eine Änderung, denn dort werkelt jetzt ein Nvidia Tegra 4, der bislang nur in sehr wenigen neuen Geräten zum Einsatz kam

Weiter auf dem Datenblatt finden wir eine 5 Megapixel Kamera rückseitig, eine 1,2 Megapixel Kamera vorn über dem Display, 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, 32/64 Gigabyte Datenspeicher + microSD-Slot, GPS, Bluetooth 3.0, WLAN-n, Platz für eine microSIM-Karte, USB 3.0 im Tastaturdock und zwei Akkus (31 Wh im Tablet, 16 Wh im Dock). Mit 585 Gramm ist auch das neue Transformer Pad für ein Tablet dieser Größe doch sehr leicht, zusammen mit dem Tastatur-Dock ein wahrer Dauerläufer (ca. 17 Stunden Akkulaufzeit laut Hersteller). Als Betriebssystem kommt Android 4.2 mit kleinen Anpassungen zum Einsatz.

Einen Preis nennt uns ASUS noch nicht, Infos zur Verfügbarkeit sind ebenso aktuell nicht vorhanden.

[asa]B00B075FEI[/asa]

(via ASUS, AndroidCentral)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. murooo

    4. September 2013 at 20:01

    Mit Snapdragon 800 hätte ich es geholt… Schade

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.