Auf der Computex werden in dieser Woche wieder ein paar Geräte ausgepackt. Den Anfang macht wie gewohnt ASUS mit einem neuen Transformer Pad Infinity, welches jetzt mit einem noch höher auflösenden Display ausgestattet ist. Dieses besitzt nun wie das Nexus 10 insgesamt 2560 x 1600 Pixel auf eine Diagonale von 10,1 Zoll. Es gibt auch gute Nachrichten für Nvidia, denn ein Tegra 4 wird als Antrieb verbaut. ASUS bleibt also seinem Partner bei größeren Tablets treu und wir sind gespannt wie sich das Infinity gegen die Konkurrenz damit schlagen wird. Die Leistung soll sogar für 4k Videos ausreichen, die sich über den HDMI-Ausgang auf einem TV abspielen lassen.

Ansonsten gibt es USB 3.0, 32 Gigabyte Datenspeicher + SD-Slot, zwei Kameras mit 5 und 1,2 Megapixel sowie ein Tastaturdock mit integriertem Zweitakku.

Angaben zum Preis fehlen, doch sicherlich wird man hier mit 500 – 600 Euro für das Paket rechnen müssen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Gastblogger

SmartDroid.de bietet auch Raum für Gäste, einige Beiträge wurden durch "Gastblogger" verfasst, wozu Testberichte und diverse News gehören.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.