Folge uns

News

ASUS Transformer Pad Prime: Kostenloser GPS-Dongle kann jetzt bestellt werden

Veröffentlicht

am

TF201_b

So, noch eine kurze abschließende Nachricht für alle Besitzer eines Transformer Pad Prime, welche gern das integrierte GPS nutzen möchten, aufgrund des schlechten Empfangs aber davon eher abgehalten werden. So hat der Hersteller eine Lösung dafür angekündigt und nun auch die entsprechende Webseite dafür veröffentlicht, wie die Fotos vom Wochenende bereits zeigten, ist dieser externe GPS-Dongle tatsächlich eher hässlich und groß. Alle Besitzer des Transformer Pad Prime können sich nun dieses Teil kostenlos zusenden lassen. 

Dafür müsst ihr euch nur auf dieser Seite entsprechend informieren bzw. eure Daten eintragen. Jetzt wird natürlich spannend, ob denn ASUS von diesem Teil mal genügend Exemplare produzieren lassen hat oder hier auch in Lieferschwierigkeiten kommt. [via]

UPDATE: Gibt inzwischen auch eine entsprechende Webseite für deutsche Kunden! [via]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Phil

    16. April 2012 at 23:58

    Ich frag mich manchmal wie sowas sein kann…..es gibt seit Jahren (!!!) Navis und die Finden das GPS Signal innerhalb von ein paar Sekunden. Und bei einem NEUEN high Tech Gerät braucht man nen extra Dongle….verrückt ! o.0

    • FuchsPhone

      17. April 2012 at 01:42

      Wie viele Deiner Navis besitzen denn ein Aluminium-Gehäuse?

    • Denny Fischer

      17. April 2012 at 07:56

      Mit Absicht nicht so gute GPS-Module, dazu das komplett geschlossene Alugehäuse… das war halt wenig durchdacht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt