Eee Pad Transformer Prime Produktbild

Eee Pad Transformer Prime Produktbild

Nachdem nun in den USA bereits das Motorola XOOM ein Update auf eine bisher noch eher unbekannte Android-Version erhält, kündigt auch ASUS für ihr derzeitiges Tablet-Flaggschiff ein weiteres Update für die nächste Zeit an. Dabei wird man allerdings nicht so richtig konkret und rückt nur mit wenigen Informationen raus, was natürlich wieder Raum für Spekulationen und Hoffnungen lässt.

Auf jeden Fall hat man via Facebook die Besitzer des Transformer Pad Prime schon mal scharfgemacht, man kündigt ein nächstes Update mit tollen neuen Funkionen an, nennt dabei aber eben keine weiteren brauchbaren Informationen. Ihr könnt jetzt also gern ins Blaue raten und euch den Kopf darüber zerbrechen, was ASUS an überkrassen Funktionen so mitliefern könnte. Eure Ideen oder Wünschen könnt ihr dann gern in die Kommentare packen. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.